Naturmaterialien

Naturdesign

Durch die intelligente Kombination innovativer Materialien entsteht mit den Naturdesignböden ein Designboden, der über positive Nutzungseigenschaften verfügt und gleichzeitig die Anforderungen hinsichtlich Ökologie und Nachhaltigkeit erfüllt. Mit dem eleganten Landhausdielen-Format von 1380 mm Länge und 159 mm Breite sowie attraktiven authentischen Holzoptiken können die Naturdesignböden vor allem in Sachen Optik punkten. Die vierseitige Fase betont die Elemente und lässt diese in großen und kleinen Räumen sehr elegant erscheinen.

PVC-freier Belag LifeLine

  • PVC-frei
  • Brandverhalten Bfl-s1
  • 80% natürliche Mineralien
  • Stärke: 2 mm

LifeLine ist ein neuartiger Fußbodenbelag, der speziell für die Verlegung in öffentlichen Räumlichkeiten entwickelt wurde. Die einzigartige Materialzusammensetzung und Struktur machen diesen High-Tech-Fußboden zu einem Spitzenprodukt der Branche. Seine extreme Langlebigkeit macht diesen Bodenbelag zu einer wirtschaftlichen Investition für Objektbereiche mit starker Beanspruchung.

PVC-freie Bodenbeläge LifeLine aus Calciumcarbonat

Der aus natürlichen Mineralien gefertigte neuartige Bodenbelag JOKA LifeLine ist ist frei von Halogenen, Chlor, Weichmachern und Schwermetallen. Die schmutzabweisende Oberfläche garantiert die Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit der LifeLine Böden, dies macht sie zu einer wirtschaftlichen Investition für Objektbereiche mit starker Beanspruchung.

„Nachhaltiger“ Teppichboden mit Maisfasern

Der weltweite Erdöl-Konsum steigt weiter an. Wir haben jedoch nur begrenzte Ölreserven. Maisfasern bestehen zu 40 % aus erneuerbaren Rohstoffen und vermindern so die Abhängigkeit von Erdöl. Im Vergleich zu herkömmlichen Fasern wird bei der Produktion bis zu 30 % weniger Energie benötigt und die CO² Emissionen bis zu 60 % reduziert. JOKA Teppichböden aus Maisfasern sorgen mit ihrem hohen Poleinsatzgewicht für einen luxuriösen Gehkomfort. Die spezifischen Fasereigenschaften garantieren einen seidigen Glanz und außergewöhnliche Weichheit. Teppichböden aus Maisfasern sind fleckbeständig und lassen sich leicht reinigen.

Naturdesignböden aus Holz

JOKA Naturdesignböden werden aus Holz hergestellt, welches aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammt. Basierend auf der zeitlosen, wertigen Ausstrahlung einer Oberfläche aus echtem Holz, entstehen durch zusätzliche Dessinierungen trendige, moderne und zum Teil avantgardistische Optiken. Naturdesignböden sind strapazierfähig, fußwarm, pflegeleicht, PVC-frei, Weichmacher-frei, verschleißfest, formstabil, langlebig, wertbeständig, nachhaltig ressourcenschonend, ökologisch wertvoll, garantiert hohe Raumluftqualität, unempfindlich, pflegeleicht und besonders geeignet für Allergiker.

Luxuriöser Teppichboden aus Bambus

Die schnellwachsenden Bambuspflanzen und somit die eingesetzte Faser stammen aus kontrolliertem und umweltfreundlichem Anbau ausgewählter Plantagen. Durch effiziente Produktionstechniken werden Emissionen und Abfall stark reduziert. JOKA Teppichböden aus Bambusfasern bieten einen angenehmen Gehkomfort und einen weichen, geschmeidigen Griff. Zudem gibt die runde Faserstruktur dem Teppichboden einen luxuriösen Seidenlook. Durch die Eigenschaften der Bambusfaser ist der Teppichboden feuchtigkeitsregulierend und enthält eine natürliche und einzigartige antibakterielle Komponente.

 

Weitere Informationen zu den Naturmaterialien finden Sie hier!